Toskana Fähren

Mehrere Fährgesellschaften verbinden das toskanische Festland mit den vorgelagerten Inseln Elba und Giglio. Zur Planung von Anreise und Ausflügen stehen Ihnen wichtige Informationen, aktuelle Abfahrtzeiten und Tarife zur Verfügung.

Fährverbindungen nach Elba

Wer auf die Insel Elba reisen möchte, nutzt in der Regel ab dem toskanischen Hafenort Piombino eine Fähre. Hier finden Sie die aktuellen Fahrzeiten und Tarife der Fährgesellschaften Moby Lines und Toremar:

Fährverbindungen nach Giglio

Zwei Fährgesellschaften steuern den Hafen von Porto Santo Stefano an, um Passagiere vom toskanischen Festland auf die benachbarte Insel Giglio zu bringen. Die aktuellen Fahrzeiten und Tarife der Fähren von Maregiglio und Toremar helfen bei der Reiseplanung.

Fährhäfen an der Festlandküste der Toskana

Von zwei Fährhäfen legen die Fähren ab zu den beliebten Toskanischen Inseln.

Die Fährhäfen liegen mit dem Hafen Piombino und dem Hafen Porto Santo Stefano im Süden der Toskana.

Einheimischen und Urlaubern öffnen sie den Schiffsweg zu den vorgelagerten Inseln, allen voran Elba und Giglio.

Die Inselhäfen verbinden das Festland mit dem toskanischen Archipel und sind ideal für einen Urlaubsausflug per Fähre.

Das könnte Sie auch interessieren

Fähren

Anreise & Unterwegs

Toskana Reiseführer