Essen und Trinken in der Toskana

Die Toskana ist bekannt für ihre köstliche Küche. Besucher der Toskana erwarten traditionelle Gerichte verfeinert mit typischen Gewürzen.

Der Geschmack der leckeren Speisen wird abgerundet mit Wein, Olivenöl und Brot aus der Toskana.

In der Toskana zu speisen ist ein echter Genuss für jeden Gaumen. Je nachdem in welches Gebiet man fährt, erfreuen sich die Geschmacksknospen an unterschiedlichen regionalen Speisen mit frischen Zutaten und feinen Kräutern.

Impressionen

Die Speisekarten der meisten Restaurants warten mit köstlichen Kleinigkeiten wie Antipasti auf, bis hin zu rustikalen Fleischgerichten.

Fürstlich dinieren kann man in den meisten Lokalen, wo oft ein komplettes Menü angeboten wird, welches aus mehreren Gängen zusammengestellt wird.

Fast alle Speisen werden traditionell – je nach gusto – noch mit köstlichen Olivenöl aus der Toskana verfeinert. Dazu wird immer toskanisches Brot gereicht, ein Weißbrot mit knuspriger Kruste.

Zu einem solchen Essen passt nichts besser als ein einheimischer Wein. Weinliebhaber genießen Rotweine wie den weltberühmten Chianti oder Brunello di Montalcino. Wer Weißwein bevorzugt, probiert am besten den Vernaccia di San Gimignano.

Essen und Trinken in der Toskana

Das könnte Sie auch interessieren

Essen & Trinken

Toskana Reiseführer